Psoriasis-Praxisnetzwerk

> Mitgliederbereich



Passwort vergessen?

Startseite    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Suche    Mitglied werden
> Patienteninfos

Blutspenden mit Psoriasis ist möglich – aber: verbindliche Regeln fehlen

BERLIN – Eine Schuppenflechte (Psoriasis) ist nicht ansteckend. Daher können grundsätzlich auch Menschen mit Psoriasis Blut spenden. Doch offenbar gibt es eine starke Verunsicherung, die der Verwirklichung dieser Absicht entgegensteht. Das berichtet psoriasis-netz.de – eine Berliner Online-Plattform für Patienten – berichtet.

Die Spendertauglichkeit hängt häufig von den verwendeten Medikamenten ab und wird beim Blutspendetermin von einem Arzt überprüft. Nach Recherchen des psoriasis-netz.de beim Deutschen Roten Kreuz und einschlägigen Instituten für Transfusionsmedizin gelten topische Behandlungen zur äußerlichen Anwendung als unkritisch, da nur geringe Mengen Wirkstoff ins Blut gelangen. 

Für innerliche Therapien gibt es jedoch keine generellen Vorschriften – und da liegt das Problem. Bei herkömmlichen Systemtherapeutika – namentlich für Dimethylfumarate, Psoralene, Retinoide oder Isoretinoide – wird von einzelnen Blutspendediensten eine Sperrfrist von vier Wochen bis zu einem Jahr verlangt, in dem das innerlich wirkende Medikament abgesetzt werden muss. Bei den Wirkstoff Methotrexat schließen die befragten Fachinstitutionen übereinstimmend eine Blutspende kategorisch aus. Keine Angaben macht die Online-Redaktion  zu Biologica und Biosimilars. Weitere Einzelheiten im Bericht auf der Website der Psoriasis-Netz-Selbsthilfe.

Ihr Fazit der Recherche: „Wer Blut spenden möchte, sollte sich bei den jeweiligen Blutspendediensten selbst erkundigen.“


> Dermatologen-Suche

Geben Sie Ihre PLZ und/oder Ihren Ort an und wählen Sie ggf. Therapiemöglichkeiten, um einen Dermatologen in Ihrer Region zu finden.

Name

PLZ

Stadt


Krankenkasse
Privat

    Dermatologen

      konventionelle Lichttherapie
      Balneo-Phototherapie
      konventionelle Systemtherapien
      Biologika-Therapien
      Excimer-Therapie

    Rheumatologen

      konventionelle Systemtherapien
      Biologika-Therapien
      Röntgen
      Gelenk-Sonographie
Im Umkreis von km

Fehlerhafte Angabe melden

Das Ärztenetzwerk wird unterstützt von

Abbott Immunology Janssen
Almirall
Celgene
Lilly
medac
novartis



Das Ärztenetzwerk ist Partner von

PsoNet